Bauchtanz – Jeder kann es lernen

Bist du bereit Bauchtanz zu lernen? Es sind keine Voraussetzungen erforderlich – außer der Lust dazu anzufangen. Komm und probiere „Bauchtanz“ – es ist gut für Körper und Seele. Weiche Art der Bewegung. Und es geht in erste Linie darum, Spaß zu haben.

Es ist nicht nur der Bauch mit dem man Tanz. Der ganze Körper bewegt sich, wenn man tanzt. Hüfte, Bauch, Schultern, Kopf, Arme und die Hände werden beim Tanzen genutzt.

Bauchtanz ist das deutsche Wort für orientalischen Tanz, der seinen Ursprung im mittleren Osten hat.

Orientalischer Tanz ist eine der ältesten Tanzformen in der Welte und es wird immer noch vielerorts im mittleren Osten getanzt. Das Interesse hat sich auch auf andere Teile der Welt ausgebreitet und in Dänemark wird auch Bauchtanz getanzt. Es ist Tanz und Bewegung, und es ist auch eine sanfte Bewegungsform, die minimales Risiko für Verletzungen und Verschleiß in Knie und Rücken bietet.

Pro Person: 125 DKK

HINWEIS: Wir ändern das Buchungssystem ab dem 1. April 2024. Bis dahin können Sie über den orangefarbenen Buchungsbutton buchen. Nach dem 1. April buchen Sie direkt über unsere eigene Website.

Bauchtanz findet in unserem Aktivitätscenter, Sønderklit 4a i Fanø Bad, statt. Kursleiterin ist Ragnhild Kallehauge, die orientalischen Tanz seit 20 Jahren getanzt hat. Ragnhild war über viele Jahre Fanøs Gesicht nach außen im Touristbüro, aber konzentriert sich jetzt aufs Tanzen.

Es gibt ein kurzes Aufwärmen und dann Unterricht in einigen von den Grundschritten. Ragnhild har eine kleine Choreographie mit, die wir lernen so gut wir können. Sie hat auch Hüftgürtel mit. Denk dran bequeme Kleidung mitzuhaben; etwas in dem du dich gut bewegen kannst.

WIR BIETEN AUCH...

Club Fanø ist ein Aktivitätszentrum, das 15 verschiedene kreative Erlebnisse für Kinder und Erwachsene bietet.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Club Fanø ist ein Aktivitätszentrum, das 15 verschiedene kreative Erlebnisse für Kinder und Erwachsene bietet.

Wie reinigen wir?

Wir verwenden eine breite Palette intelligenter Tools, die es einfacher und effizienter machen, die schmutzigen Ecken zu erreichen.

Wer ist Club Fanø?

Mein Name ist Sylvia Berges Hidalgo und ich habe ein kleines Familienunternehmen, das 2016 mit Ausflügen und touristischen Aktivitäten für Kinder begann. Seitdem haben wir die Anzahl der Aktivitäten kontinuierlich erweitert, so dass wir jetzt auch viele Strand- und Wasseraktivitäten haben, wie z Block-Kart, Kite-Landboarding, Kitesurfen. 2022 haben wir die Firma Kites & Coffee übernommen, die auch Strandaktivitäten durchführt, aber vor allem für ihren Shop mit Drachen bekannt ist. Wir haben jetzt 2 Shops mit einer großen Auswahl an Kites für Kinder und Erwachsene, für den Anfänger und den Experten.

Wo finden Sie uns?

Am Kirkevejen 37 in Rindby Strand haben wir einen Strandladen mit Drachen, Strandausrüstung, Fahrradverleih und SUP-Ausrüstung.

In Sønderklit 4 in Fanø Bad haben wir einen Strandladen und ein Aktivitätszentrum, in dem wir sowohl Drachen als auch Strandausrüstung haben, aber auch Workshops mit Drachenbau und anderen kreativen Aktivitäten anbieten. Hier vermieten wir natürlich auch Fahrräder.

Kannst du Robben sehen?

Ja, Fanø ist einer der besten Orte in Dänemark, um Robben zu sehen. Sie sind überall und sogar im Hafen von Nordby zu sehen.

Der spektakulärste Ort, um Robben zu sehen, ist Galgerevet, wo es im Sommer mehrere hundert Robben gibt, sowohl die gemeine Fleckenrobbe als auch die seltenere Kegelrobbe. Die meiste Zeit des Jahres machen wir Spaziergänge auf dem Meeresboden nach Galgerev.

Können alle Altersgruppen teilnehmen?

Fast alle unsere Aktivitäten sind für die ganze Familie. Dies gilt für Robbensafaris, Blockkunst, Einräder, Kiteland-Boarding und die kreativen Aktivitäten. Stadtspaziergänge sind wahrscheinlich hauptsächlich etwas für Erwachsene und ältere Kinder, und Kitesurfen ist auch hauptsächlich etwas für Jugendliche und Erwachsene. Wir haben für jedes Alter etwas.

de_DE